Strona korzysta z plików cookies w celu realizacji usług i zgodnie z Polityką prywatności. Możesz określić warunki przechowywania lub dostępu do plików cookies w Twojej przeglądarce. Zamknij

Artykuły

Einführung zur Wirtschaftshochschule (WSB) in Dąbrowa Górnicza.

Die Wirtschaftshochschule in Dąbrowa Górnicza wurde im Jahre 1995 ins Leben gerufen. Zur Zeit studieren hier über 6000 Studenten/innen.Bisher haben insgesamt über 11000 Studierende die Schule absolviert. Die Schule bietet dreijähriges Grundstudium(Lizentiatsstudium)  Ingenieursstudium und zweijähriges Fortbildungsstudium (Magisterdiplom) an.


Die Studierenden bilden sich  im Rahmen folgender Studienrichtungen aus: Wirtschaftswissenschaft, Informatik, Soziologie, Internationale Beziehungen, Verwaltungswissenschaft,Pädagogik, Logistik, Administration, Verwaltung und Ingenierie der Produktion. Man kann in zwei Systemen studieren: Tagesstudium und Fernstudium. Dabei kann man zwischen mehr als 40 Fachgebieten wählen. Dieser Studienangebot wurde den Anforderungen des Arbeitsmarkts angepasst. In WSB  ist auch Zentrum für Fortbildung tätig. Hier stehen über 30 Studiengänge zur Verfügung,die zum Teil von den Mitteln der Europäischen Union finanziert werden.

Aufgrund der Zusammenarbeit mit den weltgrößten Zertifikationszentren (z.B. TÜV Nord Polska, Microsoft AATP, Educational Testing Service) haben die Studenten eine Möglichkeit auf dem Arbeitsmarkt anerkannte und  prestigeträchtige Zertifikate zu erwerben (u.a. im Bereich Qualitätsmanagement, Informatik und Fremdsprachen).

 

Die Hochschule beschäftigt ein hochqualifiziertes Lehrpersonal von 300 erfahrenen Akademiker.
Die Schule verfügt über eine moderne ,funktionelle wissenschaftlich-didaktische Basis. Zur Verfügung der Studierenden stehen audiovisuelle Räume, moderne Computerlabore, in Denen sich solche Einrichtungen wie: Regenbogenhautscanner, Industrieroboter, Fingerabdruckscanner befinden. Unsere Studenten/innen haben Zugang zur Biblithek und Mediothek im Lesesaal, Studentenklub „Amigo“, zu Freizeiträumen und Sporteinrichtungen (u.a. Fitnessstudio,Krafttraininsgraum).


Die Schulrenomme und ihre hohe Qualität wird in den jährlich veröffentlichten Hochschulrankings bestätigt. Die WSB belegt immer höchste Plätze und bekommt positive Beurteilung der Staatlichen Akreditationskommision, des wichtigsten Bewertungsorgans zur Leistungsuntersuchung an allen Hochschulen.

Die internationale Zusammenarbeit entscheidet über die ständige Entwicklung auf dem Gebiet der Didaktik und Verstärkung der Forschungstätigkeit unserer Schule.

Die Wirtschaftshochschule in Dąbrowa Górnicza steht in Kontakt und arbeitet mit ungefähr 20 Hochschulen im Ausland. Jährlich kommen  durchschnittlich 15 ausländische Gäste an,die an Seminaren, Konferenzen und Forschungsarbeiten teilnehmen. Die WSB in Dąbrowa Górnicza  führt aktiv und effizient den Studentenaustausch und bietet die Auslandspraktika an.

 

Nasi partnerzy